the world-cultural-heritage

Soziales

Ursula Sabisch, Kaiserin, Rübenkoppel 1, 23564 Lübeck
 
An die                                                          An die
Just Ebert Design GmbH                            Beiersdorf AG 
Fabrikschloss Westend Village                   Unnastraße 48 
z. H. Herrn Dr. B.                                         z. H. Herrn U. W.
Theodorstraße 42- 54                      
 
22761 Hamburg                                           20245 Hamburg
 
CO/ 
 
An den
Sender Sat 1
Oberwallstraße 6-7
 
10117 Berlin
 
Lübeck, Samstag, 31. Mai 2003              

Reklamation /

Please let this letter be translated in all languages worldwide and let it passed over to your branch!
 
Sehr geehrte Herrschaften der Geschäftsleitung!
 
Heute Morgen ist mir beim Haarstylen das von Ihnen vertriebene Produkt Gard New Style Forming Fluid zu neige gegangen, sodass ich die Reste aus der Tube gedrückt habe.
 
Der Geräuscheffekt dieser Entleerung der Tube ging durch das ganze Haus, da man sich in der Regel in einem Badezimmer aufhält, wo die Geräusche deutlich hörbar sind.
Es hörte sich eindeutig so an, als wenn man unkontrolliert „herumpupst“ oder Blähungen hat*  und mehr.
 
Sie werden bitte überlegen, was Sie als ein Produkt unter die Leute bringen und dieses dann unverzüglich aus dem Verkehr zu ziehen haben.
 
Es war mir außerordentlich peinlich Ihr Produkt benutzt zu haben und so musste ich mich bei meinem Nachbarn deswegen rechtfertigen.
 
Diese Geräuscheffekte sind die reinsten Liebestöter, besonders wenn sich ein Liebespaar gemeinsam in einer Wohnung befindet und es dem Benutzer Ihres Produktes nicht mehr auffällt, welchen Effekt dieses haben kann.
 
Da ich ein ungewöhnlich feines Haar habe, verfüge ich über mehrere Haarpflegeprodukte, so habe ich anschließend das Aqua Gel von Nivea benutzt, welches mit dem Trend Duft versehen ist.
 
Dieser Trend Duft ist ein ausgesprochener Herrenduft, das wurde jedoch nicht auf dem Outfit des genannten Produktes vermerkt. Dieses Produkt wird ebenfalls aus einer Tube gedrückt, jedoch ist diese noch fast voll, sodass ich sehr hoffe, nicht noch einmal solch eine Überraschung erleben zu müssen.
 
Kein Wunder, dass sich so manch ein Mensch dem anderen Geschlecht zuwendet, wegen solch einem „Rumgerülpse und Rumgepupse“, selbst wenn dieses Geräusch nur aus der Tube kommt!
 
Gerade gestern gab es via TV Sat 1 die beliebte Comedy Serie „Hausmeister Krause“; daran kann doch jeder Dumme erkennen, in welchem Niveau sich dieser Schweinestall bewegt, wobei von allen Seiten gegen die Menschenwürde und Ethik verstoßen wird.
 
Wie lassen Sie und andere eigentlich Leute durch Ihre angebotenen Produkte herumlaufen?
Auch die Jungen und Männer stylen sich bereits das Haar hoch, tönen und färben es wie ein abgefackeltes Weib.
 
Nun gibt es bereits genügend Leute, die durch eine unnatürliche Haarfarbe mit gestylter Frisur als ein reiner Kinderschreck, wie aus einer Comedy Serie entsprungen, herumlaufen.
 
Dazu kommt, dass altersgerechte Haarfarben nicht fachgerecht angeboten und Haarprobleme der Kunden nicht entsprechend richtig durch das Fachpersonal angesprochen werden können, da im Normalfall keine Beratung zur Verfügung steht.
 
Man sollte sämtlichen Comedy- Gestalten entweder den Kopf scheren lassen und eine Perücke verordnen oder aber eine sofortige Änderung der Farbe und der Frisur verlangen.
 
Im Übrigen laufen bereits auch sehr viele ältere Frauen mit einem Bubikopf herum, sodass ein Kleinkind diesbezüglich Schwierigkeiten hat, das Geschlecht des betreffenden Menschen richtig zu identifizieren.
 
So sollten Sie als Vertreiber von Haarprodukten den Kontakt zu den Zwischenhändlern als auch zu Friseurfachbetrieben aufrecht erhalten und für eine vernünftige Anwendung Ihrer Produkte Sorge tragen, denn dazu sind Sie und andere hiermit verpflichtet.
 
Ich persönlich habe mit ungewöhnlich dünnen Nerven meine Arbeitskraft in diesen Schweinestall investiert und darf schon lange auf Sie und Ihresgleichen ........., was Sie jedoch noch lange nicht dürfen, Sie Erkrankten, Sie!
 
Mein Briefstil ist keine Beleidigung, sondern er verdeutlicht die Realität, an die sich hier und anderswo jeder zu halten hat.
 
Ansonsten bin auch ich, wie sicherlich viele andere, mit den oben genannten Produkten zufrieden, mache Sie jedoch darauf aufmerksam, dass dieses Schreiben, wie viele andere ebenfalls, an die Öffentlichkeit gebracht werden sollte.
 
Als Kaiserin muss ich jede Möglichkeit nutzen dürfen, um in gleicher Weise zurückschlagen zu können, sei es über TV, Radio, E-Mail, Fax oder auf dem Postwege.                   
Mit freundlichen Grüßen
und
i.A.

U. Sabisch     

Erkundigen Sie sich bitte genauer über die Realität in Lübeck,*(Text hier geändert) Deutschland.

Es darf gerne auch über diese Reklamation gelacht werden aber bitte nicht vergessen werden, dass die inhaltliche Umsetzung des Schreibens erfolgen muss!

 

___________Ursula Sabisch, Lübeck, Germany ___________www.ursula-sabisch-weltkulturerbe.com